Onlinebuchung
 
Loading
 

Willkommen in Zadar

Zadar ist das kulturelle und ökonomische Zentrum dieser Region und nur 17 Kilometer von Zaton entfernt. Zadar ist eine 3000 Jahre alte Stadt und schon jahrhundertelang die Hauptstadt von Dalmatien. An jeder Ecke sind wertvolle weltbekannte Kulturdenkmäler zu sehen. Das Strassenpflaster aus der Antikezeit wurde auf der Halbinsel noch bis heute bewahrt, genauso wie das römische Forum aus dem 1. Jh.
 

Zadar ist auch eine Stadt mit vielen Fußgängerzonen. Ein Spaziergang auf den gepflasterten Gassen der Altstadt ist eine gute Gelegenheit, mehr über die Geschichte dieser kroatischen Stadt zu erfahren und seine moderne Lebensweise zu verspüren. Das Meeresufer von Zadar bringt die Besucher mit zwei einzigartigen Attraktionen besonders zum Staunen. Die erste ist die Meeresorgel, die mit der Kraft der Wellen Musik erzeugt und die andere das magische Lichtspiel der neuen Installation "Gruß an die Sonne".


Das Markenzeichen der Stadt ist die vorromanische Kirche des Hl. Donatus aus dem 9. Jh. In Zadar befinden sich die schönsten romanischen Denkmäler in Kroatien:
 

  • die Kathedrale der Hl. Anastasia aus dem 13. Jh.
  • die Kirche des Hl. Grisogonus aus dem 12. Jh.
  • der Glockenturm der Marienkirche aus dem Jahre 1105
  • die Stadtmauer mit zwei Toren, dem Hafen- und Festlandtor aus dem 16. Jh.
  • der Drei-Brunnenplatz
  • der Fünf-Brunnenplatz
  • die Stadtloggia
  • die Stadtwache


Die Stadt ist unter dem Schutz von vier Heiligen: dem Hl. Siemeon, der Hl. Anastasia, dem Hl. Grisogonus und dem Hl. Zoilo. Die weltbekannte Ausstellung "Gold und Silber von Zadar" und die traditionellen Musikabende im Hl. Donatus sind nur ein Teil des grossen Kulturangebotes dieser Stadt.

 

Der Landkries Zadar

Der Landkreis Zadar gehört zur mittleren Region des kroatischen Küstenlandes und der östlichen Adriaküste. Als Knotenpunkt diverses geographischer Regionen ist das Gebiet von Zadar ein attrakties Urlaubsziel, das bequem über Land, per Flugzeung oder mit dem Schiff erreichbar ist.

Die Region umfasst 1250 km bzw. 20% der kroatischen Küstenlinie mit mehr als 300 Inseln und Inselchen. In unmittelbarer Nähe befinden sich 5 Nationalparks: Plitvicer Seen (auf der UNESCO Liste des Weltnaturerbes), Kornati Inseln, Paklenica, Nordvelebit und Krka Wasserfälle. In der Region sind 3 weitere Naturparks: Velebit, Vraner See und die Bucht Telašćica im westlichen Teil der Insel Dugi otok.

Sonderangebote
Nin
Zaton
Ausflüge