Jetzt buchen
Onlinebuchung


 
Loading
 

Lesen Sie unseren Blog und bleiben Sie informiert

Tauchen in Zaton und Umgebung

 

Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und die herrliche Natur sind bekannte Merkmale der kroatischen Küste. Interessante Plätze, die es zu erkunden lohnt, gibt es aber nicht nur an Land, denn die Unterwasserwelt versteckt ebenso echte Juwelen, die entdeckt werden möchten. Angefangen von gesunkenen Schiffen bis hin zu Höhlen, natürlichen Mauern und Riffen, die mit vielen und herrlich anzusehenden Arten von Flora und Fauna bedeckt sind, können Taucher hier zahlreiche Plätze entlang der Küste erforschen. Einige davon liegen in unmittelbarer Nähe zu Zaton.  

Kinderunterhaltung in der Zadar Region

 

Familienurlaub am Meer kann sehr bereichernd sein, denn gemeinsam erlebte herrliche unvergessliche Momente bringen die Familie einander näher. Während Sand und Meer, und die Natur im Allgemeinen, den Kindern viel Platz zum Entdecken bietet, kann es doch vorkommen, dass sie ab einem bestimmten Zeitpunkt nach einer anderen Art der Unterhaltung fragen. Deshalb macht es Sinn nach Ideen zu suchen, bevor man am Urlaubsort ankommt.

Entdecken Sie die Insel Pag

 

Mit einem reichen kulturhistorischen Erbe, einer unverwechselbaren Landschaft, hervorragender Küche, bis heute erhaltenen Traditionen und Brauchtum, einer Liste von interessanten Besonderheiten ebenso wie einem ausgeprägten Angebot an Aktivitäten für den modernen Reisenden, ist Pag ein echtes Paradies für einen von der Neugier unterstützen Besuch. Die Insel ist bekannt für einzigartige, handgearbeitete Spitze, äußerst schmackhaften Käse, Salz und seit kurzem auch für Parties, doch Pag hat noch weit mehr zu bieten und ist in jedem Fall ein Ort, den Sie kennen lernen sollten.

Ökologie im Zaton Holiday Resort

 

Der erfrischende Duft von Pinienbäumen und Rosmarien, die lieblichen Farben des Lavendel oder die ewige Heilblume Immortelle – diese Pflanzen sind nur einige Bestandteile eines gut gepflegten Gartens. Sie repräsentieren hervorragend die Dalmatinische Vegetation. Diese zu schützen ist Ausdruck von Respekt und Liebe zur Natur, die für zukünftige Generationen erhalten werden muss. Der ökologische Aspekt wurde im Tourismus der vergangenen Jahre immer wichtiger – es genügt nicht mehr Gäste einzuladen und die saubere Umwelt zu bestaunen und zu genießen, sondern auch ihren Schutz zu gewährleisten.